HOFMANN & KOLLEGEN

STEUERBERATER - RECHTSANWÄLTE - FACHANWÄLTE

Abziehbarkeit des Pflichtteilsanspruchs als Nachlassverbindlichkeit

Ist ein Pflichtteilsberechtigter zugleich Alleinerbe des Verpflichteten, so bleibt sein Recht zur Geltendmachung des Pflichtteils erbschaftsteuerrechtlich als Folge der Regelung in § 10 Abs. 3 ErbStG bestehen. Das Erbschaftsteuerrecht folgt in diesem Fall nicht der zivilrechtlichen Beurteilung, die bei dieser Konstellation ein Erlöschen des Pflichtteilsanspruchs zur Folge hat (BFH 19.2.2013, II R 47/11).

 

 

 

 

 

Aktuelle Vorträge

 

 

 

 

Rückruf?


Rückruf erwünscht? Wir rufen Sie zurück!